Immer für Sie erreichbar

Platzierte Immobilienfonds

Immobilienfonds Weert

Platzierungsbilanz

Immobilienfonds Weert

Standort
Die Stadt Weert liegt im Großraum Eindhoven in der dynamischen Wirtschaftsregion Süd-Niederlande, direkt am Dreiländereck Belgien, Niederlande und Deutschland. Weert hat mehr als 50.000 Einwohner. Die Stadt ist optimal an die moderne Verkehrsinfrastruktur der Niederlande angebunden und befindet sich direkt an der Autobahn A2, die das Ruhrgebiet mit Amsterdam verbindet. Eindhoven, das wirtschaftliche Zentrum der Süd-Niederlande mit rund 200.000 Einwohnern, ist von Weert in 20 Minuten über die Autobahn erreichbar. Zudem sind aus dieser Region sieben internationale Flughäfen innerhalb einer Stunde erreichbar. Der Bahnhof von Weert ist überdies Knotenpunkt verschiedener Intercity-Verbindungen.


Immobilie in Weert

Immobilie
Das dreigeschossige Gebäude wurde im September 2003 fertiggestellt. Es verfügt über eine Nettomietfläche von 5.910 m² und 145 Parkplätze auf dem eigenen Grundstück. Das Objekt besteht aus drei parallel versetzt zueinander angeordneten Gebäudeteilen (Haus A, B und C), die in Etagenstufen zur Gebäudemitte ansteigen. Die Gebäudeblöcke sind im Erdgeschoss miteinander verbunden. Für jeden Gebäudeteil sind separate Technikräume auf den jeweiligen Dächern vorhanden. Die technische Ausrüstung (Heizung, Ventilation, Stromzufuhr) genügt hohen nutzerseitigen Ansprüchen und entspricht dem neuesten Stand der Technik. Die Gebäudeteile sind auf ein Achsmaß von 1,80 m ausgelegt, was einen äußerst flexiblen und funktionalen Ausbau der Bürofläche ermöglicht. Das heißt, sämtliche Flächen können individuell als Zellen-, Multifunktions- oder Großraumbüro gestaltet werden. Gleichzeitig könnten durch diese Gebäudeanordnung und diesen Ausbau mehrere Mieter das Objekt nutzen. Die Kombination aus klassischer Klinkerfassade und innovativer Stahl-/ Glaskonstruktion im Dachbereich verschafft dem Objekt zudem eine zeitlose moderne Architektur. Die breiten Fensterfronten und die in den Niederlanden als Standard geltende Gebäudetiefe von 14,4 m ermöglichen bei hoher Funktionalität, dass sämtliche Flächen mit natürlichem Licht versorgt sind.

Mieter
Das Objekt ist vollständig an die Enexis Netbeheer vermietet. Die Gesellschaftsanteile des Mieters werden mittelbar zu 100 % von Enexis gehalten. Enexis managt und betreibt die Kabel- und Rohrleitungssysteme der Elektrizitäts-, Gas- und Wärmeversorgung im südniederländischen Raum.

https://www.enexis.nl/

nach oben