Immer für Sie erreichbar

Platzierte Immobilienfonds

Immobilienfonds Niederlande 7

Platzierungsbilanz

Immobilienfonds Niederlande 7

Standorte Niederlande Standorte

Eine aktive Wirtschaftsförderung durch Staat und Gemeinden, eine zurückhaltende Steuerpolitik, geringe Regulierungen durch den Staat, ein hohes Bildungsniveau, eine flexible Arbeitnehmerschaft und eine Kommunikationsinfrastruktur auf neuestem Stand tragen dazu bei, dass sich zahlreiche Unternehmen mit ihren Konzernzentralen oder Service- und Dienstleistungszentren in unserem europäischen Nachbarland ansiedeln. 30 % der in Europa tätigen amerikanischen und japanischen Unternehmen unterhalten ihre europäischen Zentralen im wirtschaftlichen Ballungsgebiet im Westen der Niederlande, in der sogenannten "Randstad Holland".

Die gut ausgebaute Infrastruktur und die hohe Bevölkerungsdichte machen die Randstad zu einem beliebten Standort für Unternehmen. Die beiden sogenannten "Mainports", Amsterdam mit dem Flughafen Schiphol und Rotterdam mit dem größten Seehafen Europas und dem drittgrößten Hafen weltweit, bilden attraktive Umfelder für global ausgerichtete Geschäftstätigkeit. Die bis zum Jahr 2007 fertiggestellte Hochgeschwindigkeitsbahntrasse Amsterdam Schiphol – Rotterdam – Brüssel verstärkt edie Anziehungskraft für internationale Investoren und Unternehmen weiter.

Immobilie in Amsterdam Amsterdam - Immobilie

Ein weltweit führender Architekt und eine an hohe Maßstäbe angelehnte Bau- und Raumplanung kennzeichnen die Fondsimmobilie, die sich in einer besonders attraktiven Mikrolage an der Südachse in Amsterdam befindet. Als Teil des sogenannten "Mahler4"-Komplexes, der auf sechs Grundflächen ein harmonisches Gesamtbild anstrebt, entsteht ein äußerlich markantes und innenarchitektonisch anspruchsvolles Gebäude, das den hohen Anforderungen des Mieters ebenso gerecht wird wie den städtebaulichen Gesichtspunkten des von Unternehmenszentralen geprägten Umfelds.

Der Mieter im Internet:
www.bakernet.com

Immobilie in Rotterdam Rotterdam - Immobilie
Zeitgemäß, funktionell, repräsentativ – bei der Fondsimmobilie in Rotterdam wird auf den ersten Blick das überzeugende Zusammenspiel zwischen äußerer Gestalt und "inneren Werten" deutlich. Form und Funktion sind bei der Planung und Entwicklung der Immobilie im Büropark Fascinatio eine enge Beziehung eingegangen. Vielfältige Nutzbarkeit der Flächen und Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Marktgegebenheit stehen hier ebenso im Mittelpunkt wie die Ausstrahlung des Gebäudes selbst: Ein auf Nachfrage zugeschnittenes Bürogebäude, ein ideales Fondsobjekt.

Die Immobilie ist vermietet an TBI Techniek, Technip-EPG, Mobilis und Comol5.

Der Mieter im Internet:
https://werkenbijtbi.nl/; http://www.technip.com/en



Immobilie in Apeldoorn

Apeldoorn - Immobilie

Ein architektonisch und baulich hohen Anforderungen gerecht werdendes Bürohaus, bei dem die spätere Funktion das äußere Erscheinungsbild bestimmt – die Fondsimmobilie in Apeldoorn. Ein ästhetisch anspruchsvoll geplanter Gebäudekomplex, der seine "wahre Größe" im Inneren zeigt: Variabel nutzbare Flächen, die sich an sämtliche mit einem Bürogebäude verbundenen Anforderungen anpassen lassen. Ein Objekt, das eine architektonisch klare Formsprache spricht, die im Gleichgewicht steht zu den Nutzungsansprüchen des Mieters.

Der Mieter im Internet:
www.nl.capgemini.com/

nach oben