Immer für Sie erreichbar

Platzierte Fonds

Die Schiffe in Fahrt

 

MS "ALBERT RICKMERS / DOROTHEA RICKMERS"

MS "ALBERT RICKMERS"

Fahrtgebiet

Hafenanläufe / Rotation

Seattle (USA) > Vancouver (Kanada) > Los Angeles (USA) > Auckland (Neuseeland) > Sydney > Melbourne (beide Australien) > Auckland (Neuseeland) > Honolulu > Oakland > Seattle (alle USA)

Technische Daten

Schiffstyp Vollcontainerschiff
Typ CSBC 2200
Baunummer 660
Klasse Germanischer Lloyd + 100 A 5 Containership IW NAV-OC SOLAS II
Länge / Breite / Tiefgang 195,6 / 30,2 / 11,0 m
Tragfähigkeit 31.000 tdw
Geschwindigkeit 21,0 kn
Hauptmaschine MAN B&W - Hyundai, 20.870 kW
Verbrauch Schweröl 84 t/Tag
Aktionsradius 15.200 Seemeilen
Containerstellplätze 2.226 TEU
Stabilität 1.750 TEU
Kühlcontaineranschlüsse 300
Krane / Geschirr 3 x 45 t
sonstige Ausrüstung Bugstrahlruder, Festpropeller, 4 Hilfsdiesel
Laderäume / Ladeluken 5 Räume / 9 Luken
Indienststellung 25.02.1998
aktuelle Flagge Liberia
aktuelles Register Deutschland/ISR
aktueller Heimathafen Monrovia
Pool-Mitgliedschaft CSBC 2200 Pool seit 1. Januar 2002, HP 2200 Pool seit 1.1.2004

MS "DOROTHEA RICKMERS"

Fahrtgebiet

Hafenanläufe / Rotation

Port Said (Ägypten) > Mersin > Izmir > Gebze (alle Türkei) > Beirut (Libanon) > Lattakia (Syrien) > Limassol (Zypern)

Technische Daten

 
Schiffstyp Vollcontainerschiff
Typ B 170
Baunummer B170/III-10
Klasse Germanischer Lloyd + 100 A 5 Containership IW NAV-O SOLAS II
Länge / Breite / Tiefgang 184,7 / 25,3 / 9,9 m
Tragfähigkeit 22.900 tdw
Geschwindigkeit 19,6 kn
Hauptmaschine SULZER - Cegielski, 13.320 kW
Verbrauch Schweröl 54 t/Tag
Aktionsradius 15.000 Seemeilen
Containerstellplätze 1.728 TEU
Stabilität 1.120 TEU
Kühlcontaineranschlüsse 200
Krane / Geschirr 3 x 40 t
sonstige Ausrüstung Bugstrahlruder, Festpropeller, 3 Hilfsdiesel
Laderäume / Ladeluken 4 Räume / 9 Luken
Indienststellung 30.10.1998
aktuelle Flagge Liberia
aktuelles Register Deutschland/ISR
aktueller Heimathafen Monrovia
Pool-Mitgliedschaft B 170 Pool seit 2. Mai 2001, HP 1700 seit 1.1.2004

nach oben